Unterschriften-Aktion des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf e.V.

Geschafft: bereits 3.325 Unterschriften! Aber wir sammeln weiter!

Die Unterschriften-Aktion des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf e.V. hat ihr erstes Ziel erreicht. Über 3.000 Unterschriften für den Einwohnerantrag bereits 2 Tage vor Weihnachten

3.325 Unterschriften in nur 16 Tagen! Die durch die akute Schließung der Franz-Carl-Achard-Grundschule hervorgerufene Notsituation der Kaulsdorfer Schulkinder und deren Eltern sowie die inakzeptablen vorschnellen Abrisspläne des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf haben der  Unterschriften-Aktion des  Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf e.V. massiven Zulauf beschert.

 

Die für den Einwohnerantrag angestrebte Zielmarke von 3.000 Unterschriften bis Weihnachten wurde bereits zwei Tage vorher erreicht. Über 3.000 Bürgerinnen und Bürger haben dafür unterschrieben, dass übergangsweise eine Containerschule auf den Sportplatz der Franz-Carl-Achard-Grundschule gestellt wird und das alte Schulgebäude saniert wird. 

 

Da ein Mindestquorum jedoch nicht zwingend auch einen Erfolg bringt, wird die Aktion deshalb noch bis ins neue Jahr fortgesetzt.

 

Mach mit und hilf uns, bis Silvester 6.000 Unterschriften für unser Anliegen zu sammeln!